2 3 4 5

Schiedel Prima Plus

Produktübersicht

Für Öl-, Gas- und Festbrennstoffe-Feuerstätten

Feuchteunempfindlich bei Öl und Gas

Passgenaue Elemente

Geringer Platzbedarf und geringes Gewicht

Systemaufbau

Schiedel PRIMA PLUS ist ein Sanierungssystem für bestehende Kamine aus hochwertigem Edelstahl. Speziell geeignet für Öl- und Gasfeuerstätten im Unter- und Überdruckbetrieb. Darüber hinaus können an PRIMA PLUS auch Festbrennstofffeuerstätten im Unterdruck angeschlossen werden.

Technische Daten

T600 N1 D V3-L50060* G
T600 N1 W V2-L50060* O
T400 N1 D V3-L50060* G
T400 N1 W V2-L50060* O
T200 N1 W V2-L50060* O
T200 P1 W V2-L50060* O

*ab Ø400 – L50100

Unterdruck, Überdruck, trocken und feucht

Öl, Gas (feucht), Festbrennstoff (trocken)

bis 600 °C trocken (Festbrennstoff) bzw. feucht (Öl, Gas)

Werkstoff Nr.: 1.4404

80 bis 350 mm Ø = Wandstärke 0,6 mm ab 140 mm alternativ 1,0 mm

400 bis 700 mm Ø = Wandstärke 1,0 mm

15 W/mK

Für Öl-, Gas- und Festbrennstoffe-Feuerstätten

Schiedel PRIMA PLUS ist ein Sanierungssystem für bestehende Hausschornsteine aus hochwertigem Edelstahl. Speziell geeignet für Öl- und Gasfeuerstätten im Unter- und Überdruckbetrieb. Darüber hinaus können an PRIMA PLUS auch Festbrennstoff-Feuerstätten im Unterdruck angeschlossen werde.

Feuchteunempfindlich bei Öl und Gas

Schiedel PRIMA PLUS besteht aus dem korrosionsbeständigen Edelstahl der Werkstoff-Nr. 1.4404 und bietet so konstruktiven Schutz gegen aggressive Säuren in den Abgasen.

Passgenaue Elemente

  • Umfangreiches Bauteilsortiment
  • Durchgehend stumpfnahtgeschweißt
  • Mit eingelegter Lippendichtung: Überdrucksicher

Geringer Platzbedarf und geringes Gewicht

PRIMA PLUS überzeugt in der Montage durch sein einfaches Stecksystem.

Sie möchten gern mehr erfahren?

Wir beraten Sie gerne welches das passende Kaminsystem für Sie ist.

Kontaktformular