2 3 4 5

Herde

• System MULTIPOWER = Vollherdausmauerung mit hochwertigem Schamott,
ökonomisch geformter Speicherstein (4+6), automatischer Leistungsregler (10),
seitlich gelochter Feuerraumziegel für Sekundärluftführung (3)
• Brandschutzeinheit beidseitig fix integriert für sicheren Möbelanbau (11)
• Anschlussmöglichkeit oben / hinten / seitlich (5)
• Anschluss für externe Luftzufuhr
• Heiztür mit Sicherheitsverschluss & Sichtfenster (Doppelverglasung & selbstreinigend)
• Backrohrtür mit Doppelverglasung und integriertem Thermometer
• Backrohr mit Auszug, Pyrolyse-Emaille beschichtet, Led-Beleuchtung,
Backblech & Backrost (7)

• Geschliffene Stahlherdplatte 8 mm mit Kochlochdeckel
• Plattenwinkel & Herdrahmen aus Edelstahl (1+2)
• Sekundärluft wird vorgewärmt, Tertiärluft – zusätzliche Luftzufuhr
• Höhenverstellbare Füße zum Ausrichten des Herdes 850-860 mm (außer CONI) (9)
• Unterschiedliche Höhen der Arbeitsplatte zur Auswahl wie 30 bzw. 40 mm
• Unterschiedliche Griffe wie Edelstahl oder Messing zur Auswahl
• Brennstofflade mit Leichtlaufschienen (8)
• Bayrischer Doppelzug für optimale Backergebnisse (außer CONI)
(Leitung der Rauchgaszüge um das Backrohr)

Maßherde
ER WIRD NACH IHREN WÜNSCHEN UND VORSTELLUNGEN UND IHREN BEVORZUGTEN AMBIENTE GEBAUT UND VERWIRKLICHT. UM FÜR SIE DIE BESTMÖGLICHSTE LÖSUNG ZU FINDEN, STELLEN WIR IHNEN SEHR GERNE UNSERE LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG ZUR VERFÜGUNG. WIE VIELFÄLTIG EIN SPARHERD GESTALTET WERDEN KANN UND DENNOCH MIT DER WÄRMEWIRTSCHAFTLICHEN ZWECKBESTIMMUNG IN EINKLANG STEHT, WOLLEN WIR IHNEN HIER MIT DEN ABGEBILDETEN BEISPIELEN ZEIGEN.

Heizungsherde
WOHLIGE WÄRME, ZUBEREITUNG VON SPEISEN UND GLEICHZEITIG WARMES WASSER FÜR BAD ODER HEIZKÖRPER: DAS ALLES STECKT IN EINEM PERTINGER HEIZUNGSHERD. DER ANSCHLUSS AN DAS LEITUNGSNETZ GENÜGT, UM SICH ALLE ANGESPROCHENEN VORTEILE ZU SICHERN. IN DEN KREISLAUF KÖNNEN UNTER UMSTÄNDEN AUCH ANDERE WÄRMEGENERATOREN, WIE HEIZKESSEL ODER EINE SOLARHEIZUNG, INTEGRIERT WERDEN.

Die JETFIRE Vorteile sind brandheiß:

Hervorragende Brennstoff-Ausbeute von 84 % (Wirkungsgrad)
niedrige Heizkosten
mehr Bedienungskomfort
längere Brenndauer
höhere Kochplatten-Temperatur
kürzere Ankochzeit
umweltfreundliche Verbrennung
um das Zehnfache reduzierter CO-Ausstoß
entspricht BIMSCH (Bundes-Immissions-Schutzverordnung)
Alle Herde und Kaminöfen sind: EN 12815, DIN 18880,
DIN 18882, DIN+
BImschV Österr.Art 15a BGV geprüft

Erwärmende Kombination: Holzherd & Kachelofen
Mit der Serie Varioline bietet die Firma Lohberger Festbrennstoffherde ganz nach Ihren Wüschen. Mit der Neuheit Varioline CERAMIC wird gekonnt das Element Kochen mit dem Wohlgefühl eines Kachelofens verbunden.

Sie möchten gern mehr erfahren?

Wir beraten Sie gerne welches das passende Kaminsystem für Sie ist.

Kontaktforumlar